skib FB Instagram
Deutsch
Menü
Skiorte
Unsere Dienstleistungen
Blog
Skib verwendet Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Für weitere Informationen gehen Sie auf Cookie Policy .

Sauze d'Oulx: eine alpine Perle im Val di Susa

Nur wenige Kilometer von Turin entfernt, ist Sauze d'Oulx, dank seiner 100 km perfekt preperierten Pisten, eines der beliebtesten Skigebiete im Piemont.

Sauze d'Oulx ist ein alpiner Ferienort mit Geschichte: Der Name stammt von "Sauza" ab, einem alten und vorindogermanischen Begriff, der "felsiger Ort" bedeutet. Heute ist dieser Ort eine der Bergperlen des Val di Susa, auch auf Grund der vor Ort gehaltenen Freestyle-Wettbewerbe der Olympischen Spiele von Torino 2006, die den Touristenzufluss während der kälteren Monate erhöht haben.Seine Höhe von 1240 bis 2498 Metern macht Sauze zu einem perfekten Ziel für diejenigen, die Neuschnee lieben, und die Zugehörigkeit zur Milchstraße, dem größten italienisch-französischen Skigebiet der Gegend, ist Synonym für die Garantie von Modernität und Sicherheit der Liftanlagen.

Das perfekte Ziel für diejenigen, die sich gerne auf die Probe stellen

Die meisten Pisten in Sauze d'Oulx sind von mittlerer Schwierigkeit: Tatsächlich gibt es 17 blaue, 34 rote und 6 schwarze. Diese Eigenschaft macht den Piemontesischen Ort zu einem perfekten Gebiet, um seine Fähigkeiten als Abfahrtsfahrer zu testen, in einem panoramischen Talkessel, der von Wäldern umgeben ist.Bergliebhaber schätzen diese alpine Station auch für seine Lage, die erlaubt konstant vom Wind geschützt Ski zu fahren und die Sonne genießen zu können.Im Hinblick auf die Dienstleistungen hingegen gibt es zahlreiche Ski- und Snowboardschulen vor Ort und Punkte, um seine Ausrüstung zu mieten oder diese einfach, nach der Online-Buchung auf Seiten wie Skib, abzuholen.

Sauze d'Oulx: nicht nur Skifahren

Sauze d'Oulx ist zweifellos ein Paradies für alle Bergsportler, vor allem für Tiefschneeliebhaber, dank regelmäßiger Schneefälle und speziell gewidmeter Bereiche für diese Aktivität.Diejenigen, die es vorziehen, in die Natur einzutauchen, können dies aber auch mit Schneeschuhen oder beim Klettern auf den Eiskaskaden tun.Es gibt auch viele Initiativen und Einrichtungen für Spaß und Entspannung auserhalb der Pisten. Es gibt vier erstklassige Wellness-Zentren, ein Kino und zwei Nachtclubs, ganz zu schweigen von den vielen Restaurants und Trattorien, wo man charakteristische Gerichte der piemontesischen Tradition genießen kann.