skib FB Instagram
Deutsch
Menü
Skiorte
Unsere Dienstleistungen
Blog
Skib verwendet Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Für weitere Informationen gehen Sie auf Cookie Policy .
Die Pyrenäen von Roc de la Calme, Font Romeu

Faszination Pyrenäen in Font-Romeu-Odeillo-Via

In den östlichen Pyreneäen, an der Grenze zu Spanien, befindet sich das französiche Dorf Font-Romeu-Odeillo-Via, ein Ort, der knapp über 2000 Einwohner zählt und der zu der Region Languedoc-Roussillon gehört.

Hier können Sie für fünf Monate im Jahr Ski fahren, von Anfang Dezember bis Anfang April, dank der Höhenlage, die aus dem Tal (1650m) die 2213 Meter erreicht.

Font-Romeu-Odeillo-Via ist daher seit bereits 80 Jahren ein wahres Paradies für Skifahrer und Snowboarder und zieht jährlich Tausende von Touristen auf seine Pisten, auch wegen der konkurrenzfähigen Preise der Skipässe.

Das Skigebiet umfasst etwa 43 Pistenkilometer, gleichmäßig nach Schwierigkeitsgrad aufgeteilt, um die Bedürfnisse eines jeden Skifahrers zu erfüllen: grüne Pisten sind für Kinder und Skianfänger geeignet, blaue sind ideal für diejenigen, die sich testen möchten, während die roten und schwarzen nur denjenigen empfohlen werden, die bereits über fortschrittene Kenntnisse dieser Disziplin verfügen.

Darüber hinaus gibt es für Snowboarder einen Snowpark, wo man sich auf Kickerlines, Rails und Boxen für jedes Niveau versuchen kann.

Für diejenigen, die die Berge lieben, aber keinen Wintersport betreiben, ist Font-Romeu-Odeillo-Via nach wie vor ein sehr beliebtes Ausflugsziel: dies dank der vielen Wege für Winterwanderungen, die es ermöglichen, den Charme der Pyrenäen zu erleben. Um das Abenteuer zu starten muss man sich einfach an das Tourismusbüro wenden, im Zentrum der Stadt, wo man die "Carte de Sentiers" kaufen und Schneeschuhe und -Stöcke, die wesentliche Ausrüstung für eine solche Wanderung, mieten kann.
Ein Ort, wo man einen Tag, ein Wochenende oder eine Woche im Zeichen der Erholung und des Sports verbringen kann, indem man frische Luft einatmet und in die charakteristische Atmosphäre des Ortes eintaucht.

Kommentar senden