skib FB Instagram
Deutsch
Menü
Skiorte
Unsere Dienstleistungen
Blog
Skib verwendet Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Für weitere Informationen gehen Sie auf Cookie Policy .
Stadtansicht der Stadt Avoriaz in den Portes du Soleil

Portes du Soleil

Kein Kommentar
Matteo Corradi
Feb 9, 2018

Das Skigebiet erstreckt sich über die vier Täler Abondance, Aulps, Illiez und Morgins. Die Skistation und die Pisten befinden sich in einer Höhe zwischen 900 und 2245 Metern über dem Meeresspiegel.
Es ist eine französisch-schweizerische Domäne und besteht aus 12 Skistationen mit Blick auf das Chablas-Massiv, zwischen dem Mont Blanc und dem Lac Leman. Es gilt mit mehr als 650 Pistenkilometern als das größte der Welt. Es umfasst 10 Snowparks, ca. 200 Liftanlagen, 200 km Langlaufloipen und mehr als 760 Schneekanonen.
Juan Vuarnet, Olympiasieger, schuf das Skigebiet im Jahr 1964 durch Kopieren von amerikanischen Stationen.
Im Sommer bleiben 24 Sessellifte von Juni bis September geöffnet, um Wanderwege, Seen und Almen zu erreichen. Neben den 4 Bikeparks gibt es auch Strecken für Quads.

Kommentar senden