skib FB Instagram
Deutsch
Menü
Skiorte
Unsere Dienstleistungen
Blog
Skib verwendet Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Für weitere Informationen gehen Sie auf Cookie Policy .
Zermatt´s Aussicht von der Spitze des Breithorns

Zermatt 2016 als beste Skistation Europas ausgezeichnet

Kein Kommentar
Matteo Corradi
Dec 20, 2016
Schon seid einigen Jahren werden die Schweizer Skigebiete zu den schönsten und teuersten in Europa gezählt: St Moritz, Corvatsch, Breuil, Arosa und natürlich Zermatt.
Letzteres, zusammen mit St. Moritz gehört zu den Zielen für diejenigen, die die Schönheit der Pisten mit einem Luxusaufenthalt verbinden wollen. Zermatt ist daher einer der teuersten Skiorte überhaupt, aber dieses Jahr kann er sich als beste Skistation Europas rühmen.

Diese wichtige Anerkennung wurde vor kurzem von der Mountain Management Consulting ausgezeichnet, auf der Grundlage einer gründlichen Untersuchung, durchgeführt in Zusammenarbeit mit der österreichischen Universität Innsbruck.
Die Umfrage, die von den beiden Organisationen entwickelt wurde, berücksichtigte 26 Kriterien, darunter die Qualität und Vielfalt der Pisten, die Landschaft, Sicherheit, Unterhaltung, Restaurants und Dienstleistungen für Familien.
Zermatt hat sich ausgezeichnet und die beste Note in acht Kategorien bekommen, darunter die Qualität der Pisten, Atmosphäre, Komfort und Exklusivität.
Den Sieg hat die Meinung von 50.000 Gäste aus 55 Skigebieten bestimmt, die die Überlegenheit der Schweizer Station gegenüber Orten wie Livigno und Serfaus-Fiss-Ladis gaben.

Durch die erhaltene Auszeichnung gestärkt, hat Zermatt bereits seine Liftanlagen geöffnet, dank der vorzeitigen Schneefälle, die die Bildung einer guten Grundlage in den ersten Novemberwochen erlaubt haben. Die 360 Pistenkilometer dieses Ortes sind daher für die Wintersaison bereit und um Anfänger und erfahrene Skifahrer und Snowboarder zu begrüßen: die Station, zusätzlich, dass sie bekannt dafür ist vom Autoverkehr geschlossen zu sein und daher ideal für Familien, beherbergt jährliche das Training von einigen der wichtigsten Nationalmanschaften des Skialpins.

Es gibt daher sehr viele Gründe, Zermatt bis März 2017 zu besuchen: bleibt nur Ihre Skiausrüstung vorzubereiten, oder zu mieten, um diese charmante Stadt am Fuße des Matterhorns zu entdecken.

Kommentar senden