skib FB Instagram
Deutsch
Menü
Skiorte
Unsere Dienstleistungen
Blog
Skib verwendet Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Für weitere Informationen gehen Sie auf Cookie Policy .
Piste, Skifahren bei Nacht!

Chastelets-Piste, Abfahrten unter dem Sternenhimmel

In der Nähe von St. Moritz befindet sich eine abwechslungsreiche Piste, die nächtlichen Nervenkitzel und außergewöhnliche Panoramen bietet: Es ist die Nummer 10, die berühmte Chastelets-Piste, ein Muss für Fans.


Wir befinden uns im Oberengadin, im Skigebiet Corvatsch - Furtschellas, Orte, die man, ohne Angst Fehler zu machen, als wirklich magisch und verzaubert definieren kann.
Die Leidenschaft für die Berge ist hier mit der der puren Schönheit kombiniert, zwischen verträumten Seen und spektakulären Landschaften, findet man eines der best-organisiertesten und –bedienten Skigebiete, auch reich an Ereignissen und modernsten Einrichtungen.
Hier wird im März auch der FIS Freestyle-Ski-Weltcup ausgetragen.

Die Chastelets-Piste: nächtliches Meisterwerk


Die Piste Nummer 10 Chastelets ist eine Piste, die auf der Spitze des Murtèl auf 2702 beginnt und mit einem Höhenunterschied von 600 Metern abfährt.
Das Hauptmerkmal dieser Piste ist, dass sie vollständig ausgeleuchtet ist, wodurch sie die Möglichkeit, sich in aufregende Nachtabfahrten auszutoben, bietet!
Mit ihren mehr als 4 Kilometern, gilt die Chastelets als die längste Nachtpiste in der Schweiz.
Es ist eine als rot eingestufte Piste, die sich auch für die außergewöhnlichen Panoramen, die sie kreuzt, auszeichnet und auf Grund ihrer Lage im Norden ist sie immer voll von Schnee, kompakt und pulverig.
Eine breitere Piste, ohne Bäume, so dass sie eine leichte und abwechslungsreiche Abfahrt erlaubt, vor allem nachts, mit dem Sternenhimmel als Rahmen für das Weiß.

Die Chastelets-Piste: die Snow Night


Die Snow Night ist inzwischen ein Muss für Fans: jeden Freitagabend ist es möglich, eine Nacht auf der Piste, unter Sternen und mit Musik auf der Chastelets-Piste zu erleben. Im Dezember und Januar, kann man bis 1.00 Uhr in der Nacht und von Februar bis Anfang April bis 2.00 Uhr fahren. Und am Ende der Abfahrt wird in einem berühmten Club des Skigebiets getanzt.
Von Montag bis Donnerstag können Sie die Piste nachts auch "mieten", für ein wirklich einzigartiges Erlebnis!

Kommentar senden