skib FB Instagram
Deutsch
Menü
Skiorte
Unsere Dienstleistungen
Blog
Skib verwendet Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Für weitere Informationen gehen Sie auf Cookie Policy .
Sestriere und die Via Lattea, wo Skifahren

Sestriere und die Via Lattea: Skifahren in der höchsten Gemeinde Italiens

Sestriere, mit seinen 2035 Höhenmetern ist die höchstgelegene Gemeinde in Italien, es ist ein für seine Liftanlagen und seine natürliche Schönheit bekanntes Bergdorf, dessen Hänge Teil des berühmten Skigebiets Via Lattea sind.


Sestriere bietet 87 km Pisten, in der Lage, den Bedürfnissen aller Skifahrer und Snowboarder jeden Niveaus gerecht zu werden. Im Einzelnen: 5 schwarze Pisten, 10 für Anfänger und 20 für durchschnittliches Niveau.
Diese Zahlen werden in einem größeren Kontext eingebracht: die Via Lattea, oder besser ein italienisch-französisches Skigebiet. In diesem fügen sich in der Tat zusammen mit Sestriere, die Städte Sauze d'Oulx, Cesana, San Sicario, Claviere und Montgenévre ein.
Die Via Lattea ist eines der größten Skigebiete Europas, mit seinen 89 Liftanlagen und 214 Pisten, die sich über 400 km erstrecken. Sestriere befindet sich genau im Zentrum diesen dem Schnee gewidmeten Universums, in einer großartigen Lage, um das Tal zu besuchen.

Von den Olympischen Spielen zur Weltmeisterschaft


Jedes Jahr Ziel von Millionen von Touristen und Bergfreunden, ist Sestriere eines der Austragungsorte der Ski-Alpin-WM. Anlässlich der Olympischen Winterspiele im Jahr 2006 ist es ein Olympischer Standort geworden und es wurden insbesondere drei Pisten geschaffen: Die Kandahar Giovanni Alberto Agnelli, für Slalom, nun auch für den Nachtskilauf beleuchtet; die Sises, dessen Piste nur für Profis mit erheblichen technischen Grundlagen geeignet ist; die Kandahar Bianchetta Giovanni Nasi, die an ihrer schwierigsten Stelle ein Gefälle von 58,5% erreicht.
Sestriere bietet, natürlich, neben diesen den Experten gewidmeten Pisten, auch solche, die für Anfänger und Hobby-Skifahrer praktikabel sind, die sich dazu entscheiden, an diesem Ort zu bleiben, oder sie bewegen sich Richtung, dank einfacher Verbindungen, anderer Pisten der Milchstraße.

Sestriere: nicht nur Ski


Sestriere bietet zahlreiche erstklassige Hotels für Ihren Winterurlaub. Besondere Aufmerksamkeit gilt auch all den Beschäftigungen, die nicht wirklich mit dem Skifahren verbunden sind: Ausflüge mit dem Motorschlitten oder Schlitten, Schneeschuhwandern und Eislaufen sind nur einige der Aktivitäten, die Sie in diesem Ort der Via Lattea praktizieren können.

Kommentar senden