skib FB Instagram
Deutsch
Menü
Skiorte
Unsere Dienstleistungen
Blog
Skib verwendet Cookies, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Für weitere Informationen gehen Sie auf Cookie Policy .
Die beste Skiausrüstung

Die beste Skiausrüstung:wie sich in der Wahl orientieren

Die beste Ski-Ausrüstung zu wählen, sei es zum Kauf oder zur Miete für ein paar Tage oder eine ganze Saison, ist nie einfach. Der Imperativ ist immer, sich für eine Ausstattung zu entscheiden, indem man seinen Fähigkeiten und finanzielle Möglichkeiten in Betracht zieht.


In den letzten Jahren haben sich die Modelle von Ski, Schuhen, Helmen und alles, was Sie zum Skifahren brauchen, vervielfacht: damit ist es immer schwieriger, eine optimale Wahl zu treffen. Nach Marke? Nach Niveau? Nach dem Preis? Nach Schneeart? Hier eine kleine Anleitung, die Ihnen erlaubt immer auf die beste Ausrüstung zu setzten.

Die Stiefel


Der wichtigste Faktor ist der Flex, bzw. die Zahl, die die Elastizität des Schuhs angibt, die weich sein kann (niedriger flex) und geeignet für Anfänger und Hobby-Skifahrer oder hart (hoher flex), ideal für Experten un sehr Sportive.
Der zweite Ratschlag ist, den Stiefel zu versuchen, und ihn mindestens für 10 min. an zu haben, nachdem Sie so dicke Socken, wie Sie sie verwenden, wenn Sie Skifahren, angezogen haben. Sich nur auf die Größe zu basieren, um die beste Ausrüstung zu wählen, kann in der Tat sehr riskant sein! Die Grundregel ist, dass mit gestreckten Beinen die Spitze des Schuhs berührt werden sollte, mit abgewinkelten Beinen die Spitze in keinem Fall berührt werden sollte.

Die Ski


Die drei Faktoren, die bei der Auswahl eines Paar Ski zu betrachten sind, sind ihr technischen Niveau, die Art der Verwendung und ihre körperlichen Eigenschaften.
Wenn Sie ein Anfänger sind, wird der beste Ski für Sie der sein, der am einfachsten zu bedienen ist, der jede Ihrer Abfahrten mit Leichtigkeit begleiten wird. Wenn Ihr Niveau jedoch mittelgut ist, ist es besser auf eine funktionstüchtige und komfortable Ausrüstung zu setzten. Und zuletzt, wenn der Ski für Sie keine Geheimnisse kennt, wird das ideale Modell das sehr exklusive sein.
Die Art der Verwendung betrifft hingegen die Schwierigkeit der Pisten und die Schneebedingungen, die Sie vorfinden werden. Wenn Sie ein Typ sind, der jede Kurvenführung in Angriff nimmt, müssen Sie kurze und schmale Ski verwenden, die Ihnen beste Reaktionsfähigkeit gewährleisten. Wenn Sie ein Amateur-Sportler sind, der einfach das Skifahren liebt, was auch immer die Bedingungen der Piste sind, können Sie Ski verwenden mit durchschnittlicher Breite und ziemlich lang, die die Führung optimieren.
Wenn Sie beim Ausdruck "Tiefschnee" leuchtende Augen bekommen, sind die richtigen Ski breiter und länger, um so die bestmöglichste Stabilität zu geben.

Kommentar senden